Klasse I

Systeme dieser Klasse zeigen ein Leck oberhalb oder unterhalb des Flüssigkeitsspiegels in einem doppelwandigen System an. Sie sind sicherheitsgerichtet aufgebaut und zeigen ein Leck an, bevor irgendein Produkt in die Umwelt eindringen kann (z.B. Über- oder Unterdrucksysteme). (Definition gem. Norm)

Tank mit Leckschutzauskleidung mit Saugleitung bis zum Überwachungsraumtiefpunkt überwacht durch einen Vakuum-Leckanzeiger
Überwachung eines liegend zylindrischen Behälters mit Vakuum (VL 330)
Mehrere doppelwandige unterirdische Tanks überwacht mit einem Überdruck-Leckanzeiger
Mehrere Rohrleitungen werden überwacht mit einem Überdruck-Leckanzeiger (Luft)
Mehrere Rohrleitungen werden über eine spezielle Verteilerleiste durch einen Vakuumleckanzeiger überwacht
Überwachung des Bodens eines Flachbodentanks mit Vakuum (VL 255 P)