Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz - WHG)

Der Einsatz von Leckanzeigern wird durch verschiedene gesetzliche Regelungen gefordert.

Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), die Verordnungen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAWS) und die Verordnung zur Feststellung  der wasserrechtlichen Eignung von Bauprodukten und Bauarten durch Nachweise nach der Landesbauordnung (WasBauPVO) bilden den wesentlichen Rahmen und werden im Folgenden auszugsweise zitiert.