Leckanzeiger DL 280 FC

Ein Überdruck-Leckanzeiger mit integrierter Trockenfilterkontrolle zur Überwachung doppelwandiger Behälter. Ein Leckanzeigesystem mit dem höchsten Umweltschutzniveau gemäß der europäischen Norm EN 13160, Klasse I. 

Typenbezeichnung mit Alarmdruck in mbar:
DL 280 FC

Optionale Ausführungen:
P: wettergeschützes Gehäuse
FC: Trockenfilterkontrolle
M: digitale Druckanzeige

Behälter:
unterirdische, doppelwandige Behälter mit einem Durchmesser bis zu 2,50 m und einem Prüfdruck im Überwachungsraum von mind. 400 mbar, EN 12285-1.

Lagergüter:
- wassergefährdende Flüssigkeiten:
  z.B. Benzin, Diesel, Heizöl, Säuren, Laugen usw.

Installlationsschema: