Leckanzeiger DLG .. PM

Überdruck-Leckanzeiger mit Gas (Stickstoff) als Leckanzeigemedium in wetterfester Ausführung (P) geeignet zur Installation im Freien mit digitaler Druckanzeige (M) im Gehäusedeckel.

Typenbezeichnungen mit den jeweiligen Alarmdrücken in mbar:
DLG 450 PM, DLG 590 PM, DLG 750 PM, DLG 1000 PM, DLG 1100 PM, DLG 1500 PM, DLG 2300 PM, DLG 2500 PM und DLG 3000 PM

Behälter:
- doppelwandige, liegende, zylindrische Behälter,
- doppelwandige Behälter mit Zulassung oder deren Eignung im Einzelfall nachgewiesen wird.
(!) Die Druckfestigkeit des Überwachungsraumes muss für den jeweilig eingesetzten Leckanzeiger sichergestellt sein.

Lagergüter:
- wassergefährdende Flüssigkeiten:
  z.B.: Benzin, Methanol, Diesel, Chemikalien, Säuren, Laugen