Vakuum-Leckanzeiger für Behälter

Die elektronischen Vakuum-Leckanzeiger (VL ..) mit integrierter Pumpe.

• mit verschieden hohen Alarm-Unterdrücken für den jeweiligen Anwendungsfall, siehe auch "Funktion"
Beispiel: VL 34, VL 330, VL 450

• im bedienerfreundlichen Kunststoffgehäuse für die Installation im Gebäude oder

• im robusten und wetterfesten Metallgehäuse (P) für die Installation im Freien.
Beispiel: VL 330 P, VL 330/E P, VL 255 P

Optionen:

- M = digitale Druckanzeige im Gehäusedeckel
Beispiel: VL 330 PM, VL 255 PM

- E = erweiterte elektronische Steuerung für den zusätzlichen Anschluss von Sensoren oder Magnetventilen
Beispiel: VL 34/E, VL 330/E

Unser technischer Standard:

  • langlebige LED
  • elektronische Steuerung
  • potentialfreie Kontakte für die Alarmweiterleitung
  • leichte, zeitsparende Installation (nur eine Deckelschraube, elektrischer Anschluss wahlweise von oben oder von unten beim Kunststoffgehäuse)
  • „Bohrbilder“ aller Fabrikate im Gehäuseboden (Kunststoffgehäuse)
  • echte Dreiwegehähne in Saug- und Messleitung für die schnelle Funktionskontrolle
  • Neu: praktische "Küken" mit Rastung zum vereinfachten Einstellen der Dreiwegehähne
  • integrierte Dichtheitsanzeige des Gesamtsystems