Leckanzeiger für Tankstellen mit Saugsystem

Tankstelle Saugsystem

Zur Überwachung von Behältern
Für Behälter an Tankstellen bieten Überdruck-Leckanzeiger die optimale Nutzen-Kosten-Relation. Mehrere Behälter werden mit einem Leckanzeiger preisgünstig und sicher überwacht:
DL 330 und
DL 330 FC mit Filterkontrolle für einen noch zuverlässigeren Betrieb und
DL 330 ELC FC M mit integrierter Verteilerleiste und gleich in wetterfester Ausführung.

Für Behälter mit Prüfdruck 400 mbar
DL 230 für Behälter mit Ø ≤ 2 m und
DL 280 für unterirdische Behälter mit Ø ≤ 2,5 m  

Aus technischen Gründen kann eine Überwachung mit Überdruck unmöglich sein, z.B. bei zu geringem Prüfdruck im Überwachungsraum oder bei Umstellung von Flüssigkeits-Leckanzeige. In diesem Fall ist die Überwachung der Behälter mit explosionsgeschützten Vakuum-Leckanzeigern eine Alternative.
VLX 330


Zur Überwachung von Rohrleitungen

Rohre an Tankstellen mit Saugsystem (Pumpe in der Zapfsäule) werden mit einem ausreichend explosionsgeschützten Unterdruck-Leckanzeiger überwacht. Dabei ist ein ausreichend hoher Alarmunterdruck von großer Bedeutung.
VLX 500

Alternativ können für die Rohrleitungen auch die folgenden Überdruck-Leckanzeiger eingesetzt werden:
DLR-P 2.0 + 4.5 Tankstelle
DLR-P .. CV Kunststoffrohre
DLR-G 1
DLR-GS

Kombi-Lösungen für die Überwachung von Behältern und Rohrleitungen
Bis zu 12 Behälter und 12 Rohrleitungen werden mit den Leckanzeigern LDU14 und VLXE-SAB T../P.. permanent und sicher überwacht. Beide Leckanzeigesysteme sind speziell für die Montage im Freien bestimmt. Dadurch können Montagekosten eingespart werden.
Bei Druck-/Vakuumverlust erfolgt die Alarmgabe, bevor das Lagermedium in die Umwelt gelangen kann. LDU14 und VLXE-SAB T../P.. entsprichen Klasse I der Europäischen Norm EN 13160.

LDU14 => Überwachung auf Überdruckbasis von 1 bis 12 Behältern und/oder 1 bis 12 Rohrleitungen
VLXE-SAB T../P.. => Überwachung auf Vakuumbasis von max. 12 Behältern und/oder Rohrleitungen


3-D Animationen

Mehrere doppelwandige unterirdische Tanks überwacht mit einem Überdruck-Leckanzeiger
Mehrere Rohrleitungen werden überwacht mit einem Überdruck-Leckanzeiger (Luft)